Teilnahmebedingungen

Verantwortlich für diese Promotion:

eGuest & ePassGo GmbH
Anschrift:
Heinrich-Heine-Gärten 19d
40549 Düssledorf
Deutschland
E-Mail: info@e-guest.de

Datenschutz
Von den Teilnehmern unserer Gewinnspielaktion benötigen wir einige persönliche Daten. Diese Daten werden elektronisch erfasst und den für das Gewinnspiel zuständigen Mitarbeitern zugänglich gemacht. Die Daten werden gespeichert, um die Gewinner ermitteln zu können.

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmeberechtigt an dieser Kampagne sind ausschließlich Vereine aus Deutschland mit einer gültigen Postanschrift.

2. Veranstalter und verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist die eGuest & ePassGo GmbH, im Folgenden: „der Kampagnenverantwortliche".

3. Teilnahmeschluss ist der 30.10.2021.

4. Voraussetzung der Teilnahme an der Aktion ist die Registrierung/Anmeldung auf https://e-guest.de/ticketsystem-fupa-uhlsport/. Die Teilnehmer (Trainer/Innen, Betreuer/Innen oder andere Verantwortliche der Vereine) erklären sich damit einverstanden, dass ihre Daten gespeichert und ausschließlich im Rahmen der Aktionen verwendet werden.  Die Teilnehmer müssen außerdem mind. einen Monat lang das eTicket-System des Kampagnenverantwortlichen nutzen. Folgende Daten werden erhoben:

  • Name des Vereins (inkl. Städtenamen)
  • Vor- und Nachname des Teilnehmers
  • Adresse des Teilnehmers
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Teilnehmers

5. Die bereitgestellten Informationen werden für die Kontaktierung der Gewinner sowie für die Zustellung und Verwaltung des Gewinns verwendet. Darüber hinaus ist es dem Kampagnenverantwortlichen gestattet, die Teilnehmer per E-Mail oder per Anruf zu kontaktieren. Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu diesem Gewinnspiel richten Sie bitte ausschließlich an den Kampagnenverantwortlichen.

6. Der Kampagnenverantwortliche behält sich vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation versuchen die Kampagne zu beeinflussen, von dieser auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

7. Im Falle von Streitigkeiten in Bezug auf die Regeln ist das Verhalten des / der Richter (s) endgültig und es darf keine Korrespondenz oder Diskussion geführt werden. Die Richter werden ausschließlich nach dem Ermessen vom Kampagnenverantwortlichen ernannt.

8. Die Gewinner werden gelost.

9. Für den Wettbewerb ist kein Kauf erforderlich.

10. Der Gewinn ist ein uhlsport Trikotsatz.

11. Die Gewinner werden innerhalb von 14 Tagen nach der Kampagne via E-Mail benachrichtigt.

12. Wird der Gewinn nicht innerhalb von fünf Tagen nach der Benachrichtigung über den Gewinn per persönliche Nachricht angenommen, behält sich der Kampagnenverantwortliche das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

13. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Preis ist nicht übertragbar oder austauschbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns sind die Gewinner selbst verantwortlich.

14. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist der Kampagnenverantwortliche nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

15. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter des Kampagnenverantwortlichen sowie alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen als auch die Familienangehörigen der zuvor genannten Personen.

16. Der Kampagnenverantwortliche haftet nicht für technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen. Der Kampagnenverantwortliche kann keine Verantwortung für Schäden, Verluste, Verletzungen oder Enttäuschungen übernehmen, die ein Teilnehmer am Wettbewerb oder als Ergebnis der Annahme eines Preises erlitten hat. Der Kampagnenverantwortliche ist nicht verantwortlich für Probleme oder technische Störungen von Telefonnetzen oder -leitungen, Computer-Online-Systemen, Servern oder Anbietern, Computerausrüstung oder Software, Ausfall von E-Mails oder Einträgen aufgrund technischer Probleme oder Verbindungsprobleme im Internet, in Telefonleitungen oder auf einer Website oder eine Kombination daraus, einschließlich Verletzungen oder Schäden am Computer oder Mobiltelefon des Teilnehmers oder einer anderen Person, die mit der Teilnahme am Wettbewerb in Zusammenhang stehen oder daraus entstehen.

17. Die Gewinner können aufgefordert werden, an Werbemaßnahmen teilzunehmen, und der Kampagnenverantwortliche behält sich das Recht vor, die Namen und die Stadt des Wohnsitzes der Gewinner in jeder Werbung sowohl in gedruckter Form als auch online zu verwenden. Die Gewinner erklären sich bereit, sich für Foto- und Videoaufnahmen zur Verfügung zu stellen bzw. selber Foto- oder Videomaterial dem Kampagnenverantwortlichen mit dem Gewinn zur Verfügung zu stellen. Die Gewinner erklären verbindlich, dass sie über alle Nutzungsrechte an den übergebenen Fotos verfügen und übertragen diese an den Kampagnenverantwortlichen. Die Gewinner stellen den Kampagnenverantwortlichen von Rechten Dritter im Innenverhältnis frei.

18. Durch die Teilnahme an der Kampagne erklärt sich der Teilnehmer mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden.

19. Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden lediglich für die Verwendung im Rahmen dieser Aktion und weitere Werbemailings erfasst. Alle erfassten Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland behandelt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte wird nicht erfolgen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

20. Es gilt deutsches Recht. Sollten einzelne der vorstehenden Bedingungen und Regelungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können vom Kampagnenverantwortlichen jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

21. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung und andere technische Defekte übernimmt der Kampagnenverantwortliche keine Haftung.

22. Der Kampagnenverantwortliche weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Kampagnenverantwortlichen entstehen. Ebenso kann die Vergabe eines oder mehrerer Gewinne aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen nicht gewährleistet werden. Ein Rechtsanspruch auf Auszahlung der Gewinne besteht nicht.

23. Schlussbestimmungen
a. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
b. Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für das Gewinnspiel dar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
c. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.